Aktuelles

aus Waldems


Spülung des Rohrnetzes in Waldems
31.03.2020 - 08.04.2020 um 12.30 Uhr
Die Spülung des Rohrnetzes in den jeweiligen Ortsteilen findet vom 31.03. bis 08.04.2020, jeweils von 12.30 bis 18.00 Uhr, statt.

Schließung der Kinderspielplätze ab 16.03.2020
16.03.2020
Aufgrund der fortlaufenden Zunahme an bestätigten Coronavirus-Fällen in Hessen ist der Kinderspielplatz ab Montag, 16. März 2020 bis auf weiteres geschlossen. Dies dient dazu die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu bremsen bzw. zu verhindern.

Notbetreuung in den Kindergärten
15.03.2020
Information für alle Eltern mit Kindergartenkindern, die in sogenannten „kritischen Infrastrukturen“ tätig sind.

Allgemeinverfügung
14.03.2020
über die Schließung gemeindlicher Einrichtungen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2

Ansichtskarte Waldems
11.03.2020
Ab sofort können Sie eine Ansichtskarte von Waldems im Einwohnermeldeamt/Bürgerbüro bei Herrn Wassum oder Frau Arias erwerben. Der Preis beträgt 1 Euro.

Informationen zum Coronavirus
10.03.2020
Für Fragen steht die Hotline des Kreis-Gesundheitsamtes zur Verfügung. Es ist dort ein Bürgertelefon unter der Nummer +49 6124 510-510 von montags bis donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr geschaltet.

Bild
Sternsinger 2020 in Waldems
29.12.2019
Am 29.12.2019 waren in Waldems die Sternsinger unterwegs. Ausgesendet im Gottesdienst am Morgen in St. Thomas brachten Sie den Segen in über 30 Haushalte.

Bild
Neues Fahrplanbuch RTV 2020
28.11.2019
Das Fahrplanbuch 2020 für den Rheingau-Taunus-Kreis ist ab sofort während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung bei Herrn Wassum, Zimmer 1, gegen eine Schutzgebühr von 2,00 € erhältlich und gilt bis Mitte Dezember 2020.

Baubeginn des Baugebiets Am Steinmorgen, Bermbach
03.06.2019 - 31.03.2020
Die Tiefbau- und Erschließungsmaßnahmen für das neue Baugebiet "Am Steinmorgen" beginnen ab dem 03.06.2019 und werden voraussichtlich bis März 2020 andauern.

Bild
Energie- und Wohnberatung
um 17.00 Uhr
Kostenlose Beratung aller interessierten Bürger an jedem 1. Mittwoch im Monat - außer in den Schulferien. Eventuelle Änderungen werden im Terminkalender rechtzeitig bekanntgegeben.